Willkommen zu unseren Spitzbergen kreuzfahrten! Wenn Du an einem Besuch in Spitzbergen interessiert sind, bist Du bei uns genau richtig. Spitzbergen ist aufgrund seiner atemberaubenden Landschaft, der 24-Stunden Sonnenlicht und der vielfältigen Tierwelt einer unserer Lieblingsorte in der Arktis.

Wir haben diese Seite mit viel Wissen aus erster Hand zusammengestellt, um Dir bei der Planung Deiner Kreuzfahrt nach Spitzbergen zu helfen. Wenn Du Fragen hast oder Rat benötigst, wende Dich bitte an uns. Wir helfen Dir gerne weiter.

Spitzbergen Kreuzfahrten

Gefrorenes Spitzbergen

8 Tag – April 2021, 2022

Diese Kreuzfahrt nimmt uns mit auf eine Reise, um die polare Wildnis Spitzbergens zu erleben, die langsam aus dem Winter erwacht, während der Frühling Einzug erhält. Zu Beginn der Saison müssen die gefrorenen Landschaften erst noch auftauen. Die Küsten sind oft noch schneebedeckt. In einigen Fjorden ist noch Meereis aus dem langen Winter zu sehen. Unsere Route verläuft entlang der Nordwestküste Spitzbergens und lässt uns dieses magische, gefrorene Wunderland von der Sicherheit, Wärme und Komfort des Expeditionsschiffes Togo aus erleben. Diese Tour ist perfekt für die Fotografie und für diejenigen, die Spitzbergen in seiner schönsten Form erleben möchten.

puffin in svalbard

Naturwunder der Svalbard Mikro-Expeditions-Kreuzfahrt

9 Tage – Mai, Juni, Juli, August 2021, 2022

Eine Kreuzfahrt an die Nordküste Svalbards, um die Naturwunder und die Tierwelt Spitzbergens zu erleben. Unter der Mitternachtssonne zieht sich das Meereis nördlich von Spitzbergen zurück und öffnet Orte, die vor Kurzem noch nicht zugänglich waren. Der Schwerpunkt dieser Kreuzfahrt liegt auf der Erkundung der Natur. Wir werden Gletscher und Wildtier-Kolonien sehen, und entlang Küsten fahren, an denen es Eisbären gibt. Unser Expeditionsschiff ist mit Zodiac-Landungsbooten für Anlandungen ausgestattet, um kurze Wanderungen in der Wildnis zu unternehmen und historische Orte zu besuchen.

Spitzbergen kreuzfahrten

Svalbard Pioneer Mikro-Expeditions-Kreuzfahrt – Eine Umrundung Spitzbergens

15 Tage – Juli 2021, 2022

In den Hochsommermonaten öffnet sich das Meereis weiter und ermöglicht es, Spitzbergen, die größte Insel Svalbards, zu umrunden. Diese 15-tägige Kreuzfahrt bietet uns genügend Zeit für eine gründliche Erkundung des Svalbard-Archipels. Wir werden in die Wildnis eintauchen und mit unserem Expeditionsleiter einige der weniger besuchten Orte entdecken. Wir werden regelmäßig Anlandungen durchführen, um Gebiete von natürlichem und historischem Interesse zu besuchen. Aufgrund der Länge dieser Reise bietet sie die besten Chancen, Eisbären und anderen Wildtieren zu begegnen. Diese Kreuzfahrt ist ideal für Menschen, die so viel wie möglich von Spitzbergen sehen möchten.

expedition cruise to svalbard

Bäreninsel und Svalbard-Entdecker

10 Tage – April 2021, 2022

Begib Dich mit uns auf eine aufregende und abenteuerliche Reise, um die abgelegene und selten besuchte Bäreninsel zu erkunden. Die Bäreninsel liegt zwischen dem norwegischen Festland und Spitzbergen und ist die südlichste Insel des Svalbard-Archipels, die für ihre steilen Vogelklippen und ihre ungewöhnliche menschliche Geschichte bekannt ist. Von Tromso auf dem norwegischen Festland aus überqueren wir die Barentssee und verbringen drei Tage damit, die Bäreninsel zu erkunden, wo nur sehr wenige Menschen bisher an Land gegangen sind. Wir segeln dann nach Spitzbergen und verbringen weitere 3 Tage damit, die Südküste dieser Insel zu erkunden, bevor wir in Longyearbyen ankommen.

bear island in svalbard

Spitzbergen Fototouren

Wir bieten eine Reihe von Foto-Kreuzfahrten nach Spitzbergen an, die ähnlichen Routen wie unsere Expeditions-Kreuzfahrten folgen. Unsere Foto-Kreuzfahrten haben einen lockereren Zeitplan, um sich auf die Fotografie zu konzentrieren, und werden von einem Weltklasse-Fotografen mit Erfahrung in Spitzbergen geleitet. An Bord gibt es optionale Workshops und Feedback-Sitzungen, mit denen Du während der Kreuzfahrt neue Fähigkeiten erlernen und Deine Technik verbessern kannst.

Obwohl sich die Reise auf die Suche nach Fotomöglichkeiten konzentriert, sind Nicht-Fotografen herzlich eingeladen, ebenfalls daran teilzunehmen. Neben dem Fotoguide befindet sich ein Expeditionsleiter an Bord, damit die Gruppe aufgeteilt werden kann.

polar bear photography tour in svalbard
svalbard-and-greenland-brochure-2

Höhepunkte einer Kreuzfahrt nach Spitzbergen

Wir werden oft gefragt, was die Hauptgründe für einen Besuch Spitzbergens sind. Hier sind unsere drei Favouriten:

1. Gletscher und Eis

Spitzbergen beherbergt über 2.000 Gletscher. Wenn Du Dich für Gletscher interessierst, ist Spitzbergen einer der besten Orte der Welt, um ihre raue Schönheit zu erleben. Während sich die Erdatmosphäre erwärmt, ziehen sich die meisten Gletscher von Spitzbergen langsam zurück. Zu sehen, wie riesige Eisstücke von den Gletscherfronten abbrechen und ins Meer fallen, ist eine beeindruckende Erfahrung und lässt einen anders über die Erwärmung der Arktis nachdenken. Kleine Expeditionsschiffe bieten die perfekte Gelegenheit, sich Gletschern zu nähern. Wenn die Bedingungen dies zulassen, ist eine Kreuzfahrt mit einem Zodiac-Landungsboot möglich, um brillante Fotos zu machen.

small ship cruises to svalbard

2. Reichhaltige Tierwelt und Natur

Die meisten Menschen besuchen Spitzbergen, um die Schönheit der Natur aus erster Hand zu erleben. Von atemberaubenden Landschaften bis hin zu einer Fülle von Wildtieren hat Spitzbergen dem begeisterten Entdecker, der der Natur nahe kommen möchte, viel zu bieten. Auf unseren Mikro-Expeditions-Kreuzfahrten begegnen wir regelmäßig einer Vielzahl von Wildtieren, sowohl im Wasser als auch auf dem Land, einschließlich Eisbären. Kleine Gruppen sorgen dafür, dass wir bei der Erkundung des Ufers nur minimale Störungen verursachen. Kleinere Schiffe stören auch im Wasser weniger als größere Kreuzfahrtschiffe und eignen sich daher ideal, um der Natur nahe zu kommen.

3. Geschichte und Siedlungen

Spitzbergen ist mit geschichtlichen Überresten übersät und ein Teil jeder Mikro-Expeditions-Kreuzfahrt widmet sich dieser Vergangenheit. Von der nördlichsten wissenschaftlichen Siedlung der Welt in Ny-Ålesund bis zur verlassenen russischen Bergbaustadt Pyramiden hat Spitzbergen interessante, menschliche Geschichte zu bieten. Auf unseren Mikro-Expeditions-Kreuzfahrten besuchen wir mit unserem Guide an Bord eine Handvoll verschiedener geschichtlicher Orte.

Spitzbergen kreuzfahrten

Top 3 Tiere auf einer Wildtier-Kreuzfahrt nach Spitzbergen

1. Eisbär

Über 3.000 Eisbären leben in der Eisbärenpopulation, die sich über Spitzbergen und Franz-Josef-Land erstreckt, und es ist eines der weltweit besten Ziele, dieses arktische Raubtier zu beobachten. Eisbären sind an Land gefährlich und können am sichersten von einem kleinen Expeditionsschiff aus gesehen werden. Während der Sommermonate werden Eisbären häufig an der Nordwestküste von Spitzbergen, der größten Insel Svalbards, gesichtet und jagen auf dem Meereis im Norden. Kleine Expeditionsschiffe treffen regelmäßig auf Eisbären, obwohl Sichtungen niemals garantiert werden können.

svalbard cruise

2. Walrosse

Schätzungsweise 4.000 Walrosse leben in Spitzbergen in mehreren Kolonien, die auf einer Mikro-Expeditions-Kreuzfahrt besucht werden können. Während der Anlandungen können Walrosse an den Stränden aus sicherer Entfernung beobachtet werden. Walrosse, die auf Eisschollen liegen und im Wasser schwimmen, werden auch vom Expeditionsschiff aus gesehen.

expedition cruises to svalbard-on-a-small-expedition vessel cruise

3. Spitzbergen-Rentier

Spitzbergen hat seine eigene Unterart an Rentieren, die nirgendwo sonst auf dem Planeten zu finden ist. Spitzbergen-Rentiere haben sich durch Evolution angepasst, um die harten Winter zu überstehen, und sind kleiner als “normale” Rentiere, die anderswo zu finden sind. Die Rentiere leben seit über 5000 Jahren auf Spitzbergen. Sie können überall auf dem Archipel gesichtet werden und bewohnen die nicht-vergletscherten Gebiete. Die Jagd im 19. und 20. Jahrhundert dezimierte die Anzahl der Rentiere fast bis zum Aussterben. Heute sind sie entlang der Küste leicht zu erkennen.

small ship cruises to svalbard

Video einer Svalbard Mikro-Expeditions-Kreuzfahrt

Stelle eine Frage

 

Häufig gestellte Fragen zu Svalbard-Kreuzfahrten

Wann ist die beste Jahreszeit für eine Kreuzfahrt nach Spitzbergen?

Die Kreuzfahrtsaison in Spitzbergen beginnt Ende April und endet Ende September / Anfang Oktober. Vor April schränkt das Meereis die Möglichkeiten ein und viele Orte sind unzugänglich. Nach September verringern sich die Lichtstunden, wenn sich der Winter nähert.

Jeder Monat der Kreuzfahrtsaison bietet etwas anderes und je nachdem, wann Sie uns besuchen, kann dies ein völlig anderes Erlebnis sein.

Im April und Anfang Mai sind die Landschaften und Ufer von Spitzbergen immer noch mit Schnee bedeckt, was es zu einem malerischen Paradies und ideal für die Fotografie macht. Während dieser Monate sind die Kreuzfahrten kürzer, da der Zugang zur Nordküste aufgrund des Meereises immer noch eingeschränkt sein kann. Weitere Informationen finden Sie auf unserer Kreuzfahrt “Gefrorenes Spitzbergen”.

Wenn das 24-Stunden-Tageslicht Einzug erhält, öffnet sich das Eis nördlich von Spitzbergen und ermöglicht längere Kreuzfahrten. Kreuzfahrten von Mitte Mai bis Ende Juni können die Nordküste erkunden, die ein großartiger Ort ist, um Eisbären zu beobachten. Bei konstantem Tageslicht sind Kreuzfahrten in dieser Zeit ideal für die Beobachtung von Wildtieren. Weitere Informationen finden Sie auf unserer Kreuzfahrt mit Wildtieren und Naturwundern von Spitzbergen.

Im Juli und August ist der Sommer endlich da. Das Meereis hat sich weiter nach Norden zurückgezogen und in den meisten Jahren ist es möglich, Spitzbergen, die größte Insel des Spitzbergen-Archipels, zu umrunden. Unsere Svalbard Pioneer Kreuzfahrt ist ideal, um abseits der ausgetretenen Pfade die wildere Seite Svalbards zu sehen.

Welche Wildtiere werde ich auf meiner Kreuzfahrt nach Spitzbergen sehen?

Spitzbergen ist eine ungezähmte arktische Wildnis und auf jeder Kreuzfahrt begegnen wir verschiedenen Wildtieren. Spitzbergen ist unserer Meinung nach der beste Ort in der Hocharktis, um wild lebende Tiere einschließlich Eisbären zu beobachten, da viele dieser Tiere auf der Insel leben. Die Chancen, Wildtieren zu begegnen, sind sehr hoch und auf allen früheren Reisen haben wir Walrosse, Wale, Spitzbergen-Rentiere und eine Vielzahl an Vogelarten gesehen. Obwohl wir keine Garantie geben können, sind wir auf den meisten unserer Reisen auf Eisbären gestoßen und fahren in Gebieten, in denen sie bekanntermaßen jagen. Wenn der Besuch eines Eisbären eine Ihrer Hauptwünsche ist, empfehlen wir Ihnen “Svalbard Pioneer of the Wildlife” und die Kreuzfahrt “Naturwunder Svalbard”. Auf diesen Reisen besuchen wir Gebiete, in denen Walrosse bekanntermaßen vorkommen, und sehen regelmäßig Polarfüchse, Papageitaucher und Belugas.

Welche Orte werde ich auf einer Kreuzfahrt nach Spitzbergen besuchen?

Ein Teil des Abenteuers einer Expeditionskreuzfahrt besteht darin, Zeit damit zu verbringen, die Wildnis zu erkunden, was wiederum bedeutet, dass jede Reise anders ist. Unsere Route wird am ersten Tag festgelegt und vom Expeditionsleiter und Kapitän entsprechend der vorherrschenden Wetter- und Eisbedingungen ausgewählt. Ihr Ziel ist es, sicherzustellen, dass Du das Beste siehst, was Spitzbergen zu bieten hat. Bei einer typischen Kreuzfahrt erwarten Dich tägliche Anlandungen, um Orte von historischem und natürlichem Interesse zu besuchen und kurze Wanderungen in der Wildnis zu unternehmen. Spitzbergen hat über 2000 Gletscher und wir wollen mindestens eine kalbende Gletscherfront besuchen, was ein unglaublicher Anblick ist. Wenn es die Bedingungen erlauben, werden wir auf einigen Kreuzfahrten versuchen, den Rand des Meereises zu erreichen. Wir werden auch bekannte Wildtiergebiete besuchen, darunter Strände, an denen Walrosse leben, und Gebiete, in denen Eisbären häufig gesichtet werden.

Wird es auf meiner Kreuzfahrt nach Spitzbergen kalt sein?

Aufgrund des Einflusses des Golfstroms auf das Klima in Spitzbergen ist es im Sommer wärmer als die meisten Menschen glauben. Ein Sommertag fühlt es sich selten kälter an als die Temperaturen in Nordeuropa im Winter. Es ist nicht ungewöhnlich, bei Sonnenschein nur mit einer einfachen Schicht an Kleidung zu wandern.

 

Die Temperatur variiert je nach Reisemonat, wobei die Monate Juli und August die wärmsten Temperaturen bieten.

 

Durchschnittliches Hoch:

 

April -9 ° C,

Mai -3 ° C.

Juni + 3 ° C.

Juli + 7 ° C.

August + 6 ° C.

September + 1 ° C.

Wohin fahren die Kreuzfahrten nach Spitzbergen?

Mit Ausnahme einer Reise starten alle unsere Kreuzfahrten in Longyearbyen, der Hauptsiedlung auf Spitzbergen. Longyearbyen ist leicht mit täglichen Flügen von Oslo in Norwegen aus zu erreichen, was es zu einem der am einfachsten zu erreichenden Ziele in der Hocharktis macht. Um mehr darüber zu erfahren, wie Du nach Longyearbyen kommen kannst, lies bitte bitte unseren Reiseführer.

Wir bieten eine Kreuzfahrt pro Jahr an, die von Tromsø auf dem norwegischen Festland über die Bäreninsel nach Spitzbergen fährt.

Was ist eine Mikro-Expeditions-Kreuzfahrt?

 

Mikro-Expeditions-Kreuzfahrt ist ein Begriff, mit dem wir eine Expeditionskreuzfahrt mit insgesamt nicht mehr als 12 Gästen beschreiben. Unsere Kreuzfahrten finden auf speziell angefertigten Expeditionsschiffen statt, die für eine sichere Fahrt in den Polarregionen gebaut wurden. Alle unsere Schiffe bieten einen guten Komfort, private Kabinen und großartiges Essen mit dem großen zusätzlichen Vorteil, dass Du Spitzbergen mit nur einer Handvoll anderer Gäste erleben wirst.

 

Der Schwerpunkt unserer Reisen liegt auf der Erkundung und wir werden versuchen, täglich Anlandungen mit Zodiac-Landungsbooten durchzuführen, um die Küste zu erkunden. Du wirst von einem sachkundigen Experten begleitet, der Dich über die von Dir besuchten Gebiete informiert. Wenn Du ein Mal in einer kleinen Gruppe unterwegs warst, wirst Du garantiert nie wieder auf größeren Schiffen fahren wollen.

 

Wir bieten eine Kreuzfahrt pro Jahr an, die von Tromsø auf dem norwegischen Festland über die Bäreninsel nach Spitzbergen fährt.

Warum ist eine Mikro-Expeditions-Kreuzfahrt der beste Weg, um Spitzbergen zu erkunden?

 

Im Gegensatz zu größeren Schiffen mit höherer Passagierkapazität sind unsere Reisen persönlich und einzigartig in ihrer Herangehensweise. Reisen mit einer kleinen Gruppe von Gästen bedeutet mehr Zeit und Flexibilität beim Erkunden und anstellen von höheren Wartezeiten für Anlandungen.

 

Unsere kleinen Expeditionsschiffe bringen Dich aufgrund ihrer Größe und Persönlichkeit der Natur und den Landschaften näher, für die Du hergekommen bist, als größere Schiffe es können.

 

Mikro-Expeditions-Kreuzfahrt bieten Dir die Möglichkeit, die Arktis auf einem echten Abenteuer hautnah zu erleben, ohne die Menschenmassen auf größeren Schiffen erdulden zu müssen. Unser Ziel ist es, Dich Teil des Abenteuers zu machen.

Wie ist eine Mikro-Expeditions-Kreuzfahrt nach Spitzbergen im Vergleich zu anderen Kreuzfahrten?

 

Nicht-Expeditionskreuzfahrten auf regulären Kreuzfahrtschiffen bieten keine Anlandungen an und besuchen oft nur Longyearbyen, was bedeutet, dass Du viele Abenteuer verpassen würdest. Die durchschnittliche Größe eines Kreuzfahrtschiffes, das Nicht-Expeditionskreuzfahrten durchführt, beträgt 2000 Passagiere.

 

Eine Reihe von Unternehmen bieten Expeditions-Kreuzfahrten in Spitzbergen mit Landungen auf größeren Schiffen an. Die durchschnittliche Anzahl der Passagiere, die diese Schiffe aufnehmen, liegt bei über 200. Unserer Meinung nach sind das zu viele Menschen, um an einem sensiblen Ort in der Arktis zu landen.

 

Viele Unternehmen bewerben kleine Schiffskreuzfahrten nach Spitzbergen, aber ihre Definition eines „kleinen Schiffs“ variiert und kann von 250 Passagieren bis zu 12 Passagieren reichen. Die Erfahrung zwischen Reisen mit 250 Passagieren und 12 Passagieren ist enorm. Wir verwenden den Begriff Mikro-Expeditions-Kreuzfahrt, um eine Abenteuer-Kreuzfahrt mit nur 12 Gästen zu beschreiben, nicht mehr. Dies sind kleine Schiffskreuzfahrten nach Spitzbergen, wie sie sein sollten, persönlich und mit geringen Auswirkungen.

Ist eine Mikro-Expeditions-Kreuzfahrt für mich geeignet?

 

Unsere Kreuzfahrten sind für die große Mehrheit der Menschen geeignet und wir möchten sie so zugänglich wie möglich machen. Wir bitten unsere Gäste um eine gute Mobilität, da Du sicher vom Schiff in das Landungsboot steigen und dann das Landungsboot am Strand verlassen können musst. Aufgrund der abgelegenen Gebiete, die wir besuchen, und der Entfernung zur medizinischen Versorgung empfehlen wir, dass Du über ein angemessenes Maß an Fitness verfügst und bei guter Gesundheit bist. Während der Anlandungen haben wir zwei Gides, die es uns ermöglichen, die Gruppe aufzuteilen, wenn wir einige begeisterte Wanderer und einige andere Gäste mit begrenzter Reichweite haben.

Was ist eine Mikro-Expeditio-Kreuzfahrt?

 

Mikro-Expeditions-Kreuzfahrt ist ein Begriff, mit dem wir eine Expeditionskreuzfahrt mit insgesamt nicht mehr als 12 Gästen beschreiben. Unsere Kreuzfahrten finden auf maßgeschneiderten Expeditionsschiffen statt, die für eine sichere Fahrt in den Polarregionen gebaut wurden. Alle unsere Schiffe bieten einen guten Komfort, private Kabinen und großartiges Essen mit dem großen zusätzlichen Vorteil, dass Du Spitzbergen mit nur einer Handvoll anderer Gäste erleben wirst.

Wer nimmt an unseren Spitzbergen kreuzfahrten teil?

 

Wir haben keine Altersbeschränkungen für unsere Reisen und sind stolz darauf, verschiedene Gäste aus der ganzen Welt zu haben, die eine Leidenschaft für die Erkundung haben. In der Vergangenheit hatten wir junge Berufstätige dabei, die oft Alleinreisende mittleren Alters auf der Suche nach ihrem nächsten Abenteuer waren, bis hin zu Rentnern, die Spitzbergen genauer kennenlernen wollten. Unsere Reisen sind freundlich und inklusive für alle unsere Gäste.

Kann ich als Alleinreisender an einer Kreuzfahrt teilnehmen?

 

Ja, das kannst Du und jedes Jahr begrüßen wir Alleinreisende an Bord mit einer warmen und einladenden Atmosphäre.

 

Wir bieten Unterkunftsmöglichkeiten für Einzelkabinen oder die gemeinsame Nutzung einer Kabine mit Reisenden des gleichen Geschlechts.

Wie stellen wir sicher, dass die Kreuzfahrten keine negativen Auswirkungen auf die Umwelt haben?

 

Das ist eine großartige Frage, die wir ehrlich beantworten möchten.

 

Die Schiffe, mit denen wir arbeiten, verbrennen keine schweren Kraftstoffe, die besonders umweltschädlich sind, sondern werden mit Standard-Schiffsdiesel betrieben. Im Rahmen unseres Engagements für die Umwelt kompensieren wir alle unsere Emissionen durch das Pflanzen von Bäumen mit unserem Nachhaltigkeitspartner in Grönland. Die Kosten hierfür sind in den Tarifen enthalten, die unsere Gäste zahlen, und wir berechnen hierfür keine zusätzliche Gebühr.

 

Secret Atlas verkauft keine Flüge, aber wir sind uns bewusst, dass unsere Gäste zu unseren Zielen fliegen müssen, um an Bord unserer Kreuzfahrten zu gehen. Im Rahmen unseres Klimaschutzes werden wir die Ausgleichskosten für alle Gäste anpassen, die ihre Flüge mit uns ausgleichen möchten. Dies wird zum Zeitpunkt der Buchung angeboten.

 

Während unserer Kreuzfahrten befolgen wir sehr strenge Richtlinien, die von AECO (Association of Arctic Expedition Cruise Operators) festgelegt wurden, um minimale Auswirkungen auf die Tierwelt und die Orte, die wir besuchen, sicherzustellen. Dies beinhaltet die Einhaltung strenger Regeln, um Wildtiere in ihrem natürlichen Lebensraum nicht zu stören. Wir beschäftigen sehr erfahrene Expeditionsleiter, um unsere Expeditionen gemäß den von AECO 

festgelegten Regeln und Sicherheitsvorschriften durchzuführen. Die Hauptregeln sind:

 

Hinterlasse keine bleibenden Anzeichen Deines Besuchs

 

Pflücke keine Pflanzen

 

Nimm nichts mit

 

Tiere und Vögel nicht stören

 

Kulturelle Überreste in Ruhe lassen 

Kulturelle Überreste sind gesetzlich geschützt und eine Zone von 100 Metern um die Überreste gilt ebenfalls als Schutzzone. Beobachte, wo Du hintrittst und stehst. Gehe außen herum und nicht durch die Überreste.

 

Nimm die Gefahr des Eisbären ernst

 

Respektiere die lokale Kultur und die Menschen vor Ort

 

Sei sicher unterwegs

 

Unsere Expeditionsleiter sind in Sicherheit hoch geschult und befolgen die Regeln und informieren die Gäste zu Beginn jeder Reise. Sie gewährleisten die Sicherheit der Gäste während der gesamten Spitzbergen kreuzfahrten, sowie die Einhaltung der AECO-Regeln.

Mikro-Expeditions-Kreuzfahrt nach Spitzbergen